Juristin/Jurist für Flugverkehr

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Fachbereich Flug eine/n Juristin/Juristen mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung.

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Durchführung von Schlichtungsverfahren
  • Selbstständige Bearbeitung juristischer Fragestellungen, insbesondere in den Bereichen Fluggastrechte, Reiserecht und Verwaltungsstrafverfahren
  • Verfassen von Schriftsätzen, Begleitung von Behördenverfahren
  • AnsprechpartnerIn für Konsumentenschutzeinrichtungen und andere Schlichtungsstellen sowie telefonische Beratung von Passagieren über ihre Rechte
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Arbeitsgruppentreffen (z.B. EU, ECAC)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Fundierte juristische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich Fluggastrechte oder Reiserecht
  • Erfahrung in Verwaltungsstrafverfahren von Vorteil 
  • Sehr gute Englisch- und Französischkenntnisse
  • Selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Gute MS-Office-Kenntnisse • Engagement, Empathie und Teamfähigkeit
  • Eloquenz und Verhandlungsgeschick

Wir bieten Ihnen: 

  • eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld
  • ein attraktives Arbeitsumfeld mit ausgezeichnetem Betriebsklima und ein wertschätzendes Miteinander in einem kleinen, engagierten Team
  • beste fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Einstufung und Gehalt werden auf Grundlage Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz marktkonform und leistungsgerecht vereinbart – das kollektive Mindestgehalt für diese Position liegt bei EUR 2.535,47 monatlich (14-mal p.a.). Es besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@schienencontrol.gv.at

Nähere Informationen über die apf finden Sie unter: www.passagier.at oder www.apf.gv.at